Reise in die Bretagne: Das Hinterland

SehenswĂŒrdigkeiten

Die Reise in der Bretagne geht weiter. Wir laden Sie ein, einen Tag im bretonischen Hinterland zu verbringen.

Le Faouët (Morbihan)

Viaggio in Bretagna.

Lassen Sie uns nach Le Faouët (Buchenwald) fahren, einem Dorf mit vielen bezaubernden Ansichten und Seiten.
Auf dem zentralen Platz, 1000 Quadratmeter gross, befindet sich die grosse Markthalle. Ein grosses Schieferdach bedeckt dieses majestÀtische GebÀude aus Eichen- und Tannenholz, das zweimal im Monat belebt wird.
In der NĂ€he befindet sich das Ursulinenkloster aus dem 17. Jahrhundert, das heute ein Museum mit GemĂ€lden von KĂŒnstlern beherbergt, die die Bretagne besucht und bereist haben.
An der Seite einer Schlucht gelegen die Kapelle Santa Barbara mit ihren beiden monumentalen TreppenhÀusern. Gotischer Stil mit prÀchtigen Fenstern.
Ein Weg fĂŒhrt zu dem Brunnen, an dem junge Frauen frĂŒher Haarnadeln geworfen haben, um einen Ehemann zu finden.
1 km vom Zentrum des Dorfes entfernt die Kapelle Saint-Fiacre. Im Inneren befindet sich eine farbenfrohe HolzbĂŒhne, auf der einer der Ă€ltesten Chöre der Bretagne zu Hause ist.
Geniessen Sie ausserdem erholsame SpaziergÀnge in den umliegenden WÀldern.


Auray

Viaggio in Bretagna. Auray. Le Faouët.

Nach Le Faouët gehen wir nach Auray, einem sehr charakteristischen kleinen Dorf.
Nachdem wir das Auto in der NĂ€he der Stadt geparkt haben, ĂŒberqueren wir die alte SteinbrĂŒcke ĂŒber dem Fluss.
Der an seinen Ufern erbaute Hafen Saint-Goustan ist ein Ort der totalen Entspannung mit seinen Bars, in denen man essen oder auch nur einen Kaffee trinken kann, abends ist die AtmosphÀre besonders magisch!
Es lohnt sich, einen Spaziergang durch den Dorfkern zu machen, um die Kirche Saint-Gildas zu besichtigen, schlicht aber hĂŒbsch.
Jeden Montag bis 13 Uhr ist Markt mit vielen QualitĂ€tsprodukten, und da sehr viel los ist, ist es ratsam, frĂŒh morgens dorthin zu gehen.

Lassen Sie uns (wie bei der Hinreise) in der Umgebung von Vannes wieder ĂŒbernachten.

Unsere Reise in die SĂŒdbretagne endet hier. Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen. Eine gute Heimreise!