Cluj-Napoca (RumÀnien) interessante Orte

Cluj-Napoca (RumÀnien) interessante Orte. Hoia Baciu Forest

Cluj-Napoca (RumÀnien) interessante Orte


Hoia Baciu Forest

Der Wald von Hoia-Baciu liegt in der NĂ€he von Cluj-Napoca. Es umfasst eine FlĂ€che von ĂŒber 250 Hektar und wird aufgrund von mysteriösen Ereignissen und Erscheinungen oft als „Bermudadreieck” bezeichnet.
Dieser dichte Wald erregte in den sechziger Jahren Aufsehen, als ein Biologe (Alexandru Sift) ein paar Fotos von einem fliegenden Objekt am Himmel machte.

1968 nahm auch ein MilitĂ€rtechniker (Emil Barnea) eine fliegende Untertasse ĂŒber dem Wald auf einem Foto auf.

Seit 1970 haben sich die Erscheinungen intensiviert, etwa auch bei mysteriösen Lichterscheinungen.

Es heisst nicht von ungefÀhr, dass sich einige Menschen, die den Wald betreten haben, nicht mehr an die Zeit erinnern, die sie im Inneren verbracht haben.

Cluj-Napoca (RumÀnien) interessante Orte. Hoia Bacu

Beachtenswert ist auch eine Lichtung, auf der es keine Vegetation gibt. Es ist ein fast perfekter Kreis, bei den Bodenproben jedoch, die entnommen und analysiert wurden, konnte kein Stoff nachgewiesen werden, der das Wachstum von Pflanzen verhindern könnte.
Auch die verdreht gewachsenen BĂ€ume wirken in ihrer Form sehr bizarr.

Wenn Sie mutig genug sind, besuchen Sie den Wald Hoia-Baciu in SiebenbĂŒrgen (RumĂ€nien) und entdecken Sie ihn auf eigene Faust!


Aber welche interessante Orte gibt es noch in Cluj-Napoca (Rumanien)?

Wir haben fĂŒr Sie ausgewĂ€hlt:

Central Park

Ein fantastischer und grosser Park fĂŒr die ganze Familie. Es ist mit SportgerĂ€ten ausgestattet. Ein Binnensee mit einem flamingo-förmigen Tretboot und einem kleinen Restaurant, das Sie mit einem erfrischend kĂŒhlen Bier willkommen heisst.

Parcul Central Simion Bărnuțiu


Tourismusorganisation von Cluj-Napoca


Botanischer Garten

Botanischer Garten

Ein Garten mit rund 10.000 Pflanzenarten aus aller Welt. KrÀuter, tropische, mediterrane, sukkulente Pflanzen, etc. . .

Strada Republicii 42