Die beeindruckenden Klippen von Los Hervideros

Die beeindruckenden Klippen von Los Hervideros

Los Hervideros (Heisse Töpfe) befinden sich an einem malerischen Küstenstreifen, der durch den Lavastrom von 1730 gebildet wurde, unweit von Playa Blanca. Ein Besuch lohnt sich allemal, allein schon, um die Wellen zu beobachten, die mit gewaltiger Kraft auf die felsigen Klippen und in die darunterliegenden Höhlen rauschen. Es wurden einige Terrassen in die Felswände gebaut, sodass man dieses einzigartige und faszinierende Naturschauspiel noch besser beobachten kann.


El Lago Verde, wo die Natur überrascht

El Lago Verde, wo die Natur überrascht

El Lago Verde liegt unweit von Los Hervideros. Im ruhigen Dorf El Golfo am Meer finden Sie Restaurants, in denen Sie guten Fisch essen können.
Am Fusse der Kraterwand führt der Weg zum halbmondförmigen Grünen See, der seine Farbe vulkanischen Mineralien und besonderen Mikroorganismen verdankt.
Der schwarze vulkanische Kieselstrand und der rote Sand schaffen ein einzigartiges und seltenes Naturschauspiel.


Salinas de Janubio, aussergewöhnlich bei Sonnenuntergang

Los Hervideros. Salinas de Janubio

Die Salinas von Janubio, die aus einem kleinen Ensemble von Becken bestehen, sind von der Strasse aus, die an ihnen entlangführt, zu sehen, aus hygienetechnischen Gründen ist’s jedoch nicht möglich, sie zu besuchen.

Die aussergewöhnlichen Farben dieser Salinen, bei Sonnenuntergang mit dem Kontrast zu dem Blau des Ozeans, bieten einmalige Eindrücke. Vor Ort können Sie Produkte aus der Saline kaufen.


online reiseführer