Katakomben und Park in Malta

Parks Malta– Heute besuchen wir zwei Attraktionen, die sich im Zentrum der Insel befinden, die Katakomben und den schönsten Park Maltas.

Ta’ Bistra Katakomben

Katakomben und Parks auf Malta. Ta' Bistra Katakomben.

In Mosta befinden sich die Ta’ Bistra Katakomben.

Im Norden der Stadt, am Kreisverkehr, folgen Sie den Schildern nach Mdina fĂŒr 100 Meter. Auf der linken Seite befindet sich der grosse Parkplatz und die Einfahrt zu den Katakomben.

In der Antike wurden sie als GrabstĂ€tten, aber auch als Zufluchtsort fĂŒr Tiere genutzt.

Nach einem kurzen Film betreten wir einige enge und niedrige Tunnel, also seien Sie vorsichtig wÀhrend der Besichtigung.

Dann geht man einen Korridor entlang, der mittels GelÀnder von weiteren Katakomben getrennt wird, die in vertikaler Ausrichtung angeordnet sind.

Es wird vermutet, dass sich diese Katakomben ĂŒber die ganze Insel Malta erstrecken.

Die Anlage ist jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag von 09. 00 bis 17. 00 Uhr fĂŒr die Öffentlichkeit zugĂ€nglich (letzter Einlass ist um 16:30 Uhr).


San Anton GĂ€rten in Attard

Katakomben und Parks auf Malta. San Anton GĂ€rten in Attard.

Der Palazzo und die GÀrten von St. Anton befinden sich in Attard, am offiziellen Sitz des maltesischen PrÀsidenten.

Die das GebĂ€ude umgebenden GĂ€rten sind fĂŒr die Öffentlichkeit zugĂ€nglich und gehören zu den schönsten der Insel.

Schlendern Sie die Alleen entlang und entdecken Sie hundertjÀhrige BÀume aus der ganzen Welt. Skulpturen, Brunnen und ein Teich mit schwarzen SchwÀnen, Enten, Goldfischen.

Eine echte Entspannung abseits des Verkehrs.

Katakomben und Parks auf Malta.

Hinter dem San Anton Park befindet sich der Kitchen Garden, ein kleiner Familienpark mit Kinderspielplatz. Ein kleiner Zoo sowie ein Bar-Restaurant. Der Eingang befindet sich am Ende vom Park.