Ligurische K├╝che (typische Gerichte)

Die ligurische K├╝che (typische Gerichte) zeichnet sich durch urspr├╝ngliche Gerichte, Teigwaren, einer Auswahl an frischen und getrockneten Nudeln, Wild, Fisch und Meeresfr├╝chten aus.

Die Farinata aus Kichererbsenmehl, oben knusprig und unten weich. Zum Grundteig kann Rosmarin, Artischocken, Pilze oder Gorgonzola hinzuf├╝gt werden.
Genuesische Focaccia aus Weizenmehl, mit d├╝nn geschnittenen Kartoffeln auf der Oberfl├Ąche oder d├╝nn geschnittenen Zwiebeln.

Bei allen typisch ligurischen Gerichten darf das Oliven├Âl extravergine nicht fehlen.

Die Trofie al pesto, eine Spezialit├Ąt der ligurischen K├╝che mit dem Hauptbestandteil Basilikum sowie Parmesank├Ąse, sardischem Pecorinok├Ąse, Pinienkernen, Knoblauch, grobem Salz und dem unvermeidlichen Oliven├Âl.

Das Kaninchen nach ligurischer Art ist ein Beispiel f├╝r ein typisches lokales Gerichte, geschmort mit Thymian, Lorbeerbl├Ąttern, Rosmarin, Rotwein, Pinienkernen und Taggiasche-Oliven.

Fisch geschmort oder in bianco mit Pinienkernen.

Im Golf von Tigullio, Santa Margherita Ligure, Rapallo, etc. . . . gibt es Restaurants und Trattorien, die allen Anspr├╝chen gerecht werden.

Dar├╝ber hinaus gibt es keinen Mangel an gastronomischen Veranstaltungen.


(ligurisches meer, italienische rezepte, ligurische k├╝che)

Ligurische K├╝che
typische Gerichte