Loire-Mündung

Sehenswürdigkeiten

Wir beginnen unsere Reise von der Loire-Mündung aus

Badeort Pornic

pornic. Foce della Loira

Vom Flughafen von Nantes aus fahren wir in Richtung Pornic, der Stadt an der Loire-Mündung, die das südliche Tor zur Bretagne öffnet.
Dieser Badeort windet sich um den alten Hafen, wo man Fischerboote und Segelschiffe bewundern kann.
Entlang der Promenade erreichen Sie das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss, danach führt ein Weg zum neuen Touristenhafen von Noëveillard.
Pornic hat keinen Mangel an Restaurants und Bars, ideal also, um hier die erste Nacht unserer Reise zu verbringen, aber vorher besuchen wir noch das Dorf Kerhinet, das 45 Autominuten entfernt liegt.


Das Dorf Kerhinet

Das Dorf Kerhinet ist historisch, schön und gut erhalten.
Es umfasst den Regionalpark Brière und beherbergt das “Maison du Parc”, das der Ausgangspunkt für einen reinen Fußgängerrundgang ist.
Einige Geschäfte befinden sich vor Ort.