SehenswĂŒrdigkeiten in Valletta (Malta)

Aber was gibt es in Valletta (Malta) zu sehen?

Das sind unsere Empfehlungen, dies sollten Sie sich in Valletta unbedingt ansehen:

Stadttor von Valletta und das Werk von Renzo Piano

SehenswĂŒrdigkeiten in Valletta (Malta)

Angekommen am Busbahnhof, am Eingang des Stadttores von Valletta auf dem grossen Platz, zeigt der grosse Triton-Brunnen seine ganze Schönheit – tagsĂŒber, jedoch noch schöner bei Nacht, weil er eindrucksvoll beleuchtet ist.

Der Eingang zur Stadt prĂ€sentiert sich monumental im modernen/zeitgenössischen Stil, entworfen von Renzo Piano, dem berĂŒhmten genuesischen Architekten. Auch die darunter liegenden Strassen und GĂ€rten sind Teil seines Projekts.


Obere Barrakka-GĂ€rten

SehenswĂŒrdigkeiten in Valletta (Malta)
Obere Barrakka-GĂ€rten

Ein kleines Paradies mit seinen gepflegten GĂ€rten, Brunnen und BĂ€nken, ideal fĂŒr eine kleine Pause.

Es gibt eine kleine Bar fĂŒr einen Drink oder ein Eis. Wenn Sie auf die Terrasse mit Meerblick gehen, werden Sie, immer um 12. 00 und 16. 00 Uhr, Zeugen eine Wachablösung mit Kanonenschuss im darunter liegenden Garten.


Nationalmuseum fĂŒr ArchĂ€ologie

SehenswĂŒrdigkeiten in Valletta (Malta). Nationalmuseum fĂŒr ArchĂ€ologie

Das Museum erzĂ€hlt die Geschichte Maltas von der FrĂŒhgeschichte bis zu den Phöniziern.
Die Sammlung ist reich an neolithischen GegenstĂ€nden, Töpferwaren, Schmuck, MĂŒnzen, Statuen aller GrĂ¶ĂŸen, von denen die wertvollste eine nur 12 cm große Statuette ist, die „La Dormiente“ darstellt. Auf jeden Fall einen Besuch wert.


Kathedrale von San Giovanni

Konkathedrale von San Giovanni

Die St. John’s Co-Cathedral befindet sich im Herzen der Hauptstadt an der St. John’s Street.
Die Fassade der Kathedrale ist schlicht gestaltet, aber im Inneren ist sie sehr prunkvoll ausgestattet und besteht aus einem grossen Mittelschiff und zwei Seitenschiffen.
Alle Steinmauern sind reich geschnitzt und mit Intarsien verziert, teilweise mit Gold bemalt. Die Decke stellt ein Meisterwerk der Freskenkunst dar. Der Boden ist mit Platten aus Marmorgrabsteinen belegt.
Im Inneren des Oratoriums befindet sich ein wahres Juwel: Hier werden zwei wichtige Werke von Caravaggio ausgestellt.

TÀglich geöffnet von Montag bis Samstag.


Chinesischer Garten der Gelassenheit

Chinese Garden of Serenity

Chinesischer Garten

Dieser Chinesische Garten der Gelassenheit befindet sich in Santa Lucia.
Die Felsen, das Wasser und die Vegetation, aus denen sich diese kleine chinesische Welt zusammensetzt, lassen Sie fĂŒr einen Moment das Hier und Jetzt vergessen und sie fĂŒhlen sich versetzt auf die andere Seite unseres Planeten. Die gepflegten und sehr ordentlichen GĂ€rten mit ihren Statuen, die Szenen des Lebens und Arbeitens in China darstellen.
Der kleine See mit seinem Wasserfall bietet Ihnen Ruhe und Gelassenheit, ein idealer Ort, um dem Chaos auf Malta zu entfliehen.