Was kann man in Helsinki machen?

Aber, was kann man in Helsinki machen? Wir erklären Ihnen, was in Helsinki zu tun ist, während Sie auf einen Flug nach Rovaniemi warten.

Ein kurzer Rundgang von 2-3 Stunden

Was kann man in Helsinki machen?

Wie bereits erwähnt, gibt es den kostenlosen „Finnair City Bus“, der vom Flughafen ins Zentrum fährt (Fahrzeit ca. 20 Minuten). Nutzen wir also den Zwischenstopp für einen kurzen Ausflug in die Stadt.

Was kann man in Helsinki machen? Karte

Nach dem Aussteigen aus dem Bus (wir befinden uns vor dem Hauptbahnhof) (1) folgen wir der auf der Karte ausgewiesenen Route.
Bei Hausnummer 4 in der Kekuskatu-Strasse befindet sich der IGUANA Pub (2), wo man von Montag bis Freitag zwischen 11. 00 und 15. 00 Uhr ein gutes offenes Buffet (Salate, warme Gerichte und Pizzascheiben) für 10,50 Euro als Mittagessen angeboten bekommt.
Alternativ befindet sich im kleinen Park das KAPPELI (3), ein gutes Restaurant, das wie zu Grossmutters Zeiten eingerichtet ist.

Was anderes kann man in Helsinki machen?

Wir gehen weiter auf der Kekuskatu-Strasse und wechseln dann auf die Pohjoisesplanadi, später biegen wir rechts ab entlang des kleinen Parks und erreichen das Ufer der zugefrorenen Ostsee.

Von hier aus sehen wir die Glockentürme der beiden Kathedralen, die lutherische (weiss) (4) im neoklassischen Stil, mit ihrer grossen Kuppel (sie gehört zu den meistbesuchten Denkmälern Helsinkis). Tägliche Öffnungszeiten 9:00-18:00 Uhr, und die orthodoxen (rot) (5) im neobyzantinischen Stil. Öffnungszeiten Mo.-Fr. 09:30-16:00 Uhr, Sa.-So. 12:00-15:00 Uhr.
Beide Kathedralen bieten ein beeindruckendes Panorama.

Was kann man in Helsinki machen? Strasse
Was kann man in Helsinki machen? Schiff